Zur Erinnerung an einen ganz besonderen Hund -  "Champion Of The Heart", Agility 2,   Begleithundeprüfung,
"SUPERTIER VON SCHLESWIG-HOLSTEIN"
 (Titel vergeben vom Fernsehsender NDR)
Border Collie Rüde
"Jasper" 25.01.1992  - *17.12.2005, tricolor

 

Manche sind unvergessen., weil sie ein Leben verändert haben und auch nach ihrem Tod in einem weiter leben.
Man spürt es - in seinem Denken, in seinem Handeln, in seinem Fühlen. Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege. Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen. Kein Tag vergeht, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen. Und nur Hundemenschen können verstehen, wie es ist, so einen Hund zu verlieren.

"They stay in our lives for a while, leave footprints in our hearts, and we are never, ever the same."

Alle die uns kennen, wissen wieviel dieser wundervolle Hund uns bedeutete und was wir durch ihn verloren haben.
Jasper war der absolute Star in unserem kleinen Rudel - kein "Star" wie Du nun vielleicht denkst , auf Ausstellungen
oder in der Zucht - er war einfach ein Hund, wie man ihn nur einmal in seinem Leben findet .

Jasper war ein überaus freundlicher, ausgeglichener Hund , er liebte die Menschen und er liebte die Arbeit mit ihnen.
Ob wir mit ihm Kinder in Schulen besuchten oder
er für Filme vor der Kamera stand, er liebte diesen Job und war immer mit Feuereifer dabei.

Sein Vertrauen zu uns war so grenzenlos und das machte ihn zu so einem einmaligen Hund.
Er war ein wunderschöner, kluger, souveräner Rüde - der immer ein Lächeln im Gesicht hatte.
Jasper hat uns überall hin begleitet, war 24 Stunden am Tag bei uns
und war in den fast 14 Jahren kaum 5 Tage von uns getrennt.
Er war für uns ein Freund, ein echter Kumpel und wir haben soviel von ihm gelernt.

Im letzten Jahr wollten seine Beine manchmal nicht mehr so wie er selbst.
Wir haben alles unternommen, um ihm möglichst lange ein schmerzfreies Leben zu ermöglichen und
wir hatten noch eine wunderschöne Zeit zusammen ....
Vielleicht haben einige Menschen nicht verstanden, warum wir all das für ihn taten, aber uns war klar,
solange er noch ein Lächeln im Gesicht hatte, würden wir alles tun, was wir für ihn tun konnten.

Am Donnerstag abend ging es ihm nach dem Gang zum Tierarzt sehr schlecht,
er vertrug die Spritze ,die eigentlich helfen sollte, nicht.
Sein Lächeln starb an diesem Tag ...

Wir brauchten die nächsten 2 Tage um zu verstehen, das wir nicht mehr helfen konnten.
Nachdem er all die Jahre immer für uns da war und sein Vertrauen in uns doch so groß war ,
erwiesen wir ihm am Samstag den für uns aller schwersten und letzten Liebesdienst
- wir halfen ihm seinen Körper zu verlassen.
Bei uns Zuhause schlief er in unseren Armen ein , am 4.Advent haben wir ihn in unserem Garten beerdigt ....

Noch immer fehlt es schwer zu verstehen - 13 Jahre, 10 Monate and 22 Tage - ein langes Leben
und doch für uns eine viel zu kurze Zeit .... "Jasper" fehlt uns unendlich.
Es wird sicher nie wieder in unserem Leben einen Hund geben, der ihn ersetzen kann.

Botschaft vom Himmel

- bitte klickt auf das Foto -

 

8 Wochen alt !

Dieses Video war "Jasper's" letzte Rolle im Film, er war bei dem Dreh 11 Jahre alt,
ein schöners Geschenk konnte er uns nicht machen ...

 "Jaspers"  Video der Band "Blumfeld" läuft nun auch im Internet .
Wir haben uns riesig darüber gefreut...

Viele unser neueren Welpenkäufer hatten nicht mehr die Chance "Jasper" zu erleben, aber unsere älteren Welpenkäufer wissen, was "Jasper" uns bedeutete....

https://www.youtube.com/watch?v=Wy5EO6b6Qu8
- unter diesem Link ist Jaspers Video nun für alle zu sehen -
Da es mit Musik ist, können wir es leider nicht mit unserer Seite dirket verlinken,
bitte kopiert es Euch direkt zum anhören ....

 

Zur Erinnerung an einen ganz besonderen Hund ...
Jasper kam in Alter von 7 Wochen zu uns, mit ihm ging ein großer Traum in Erfüllung und
wir haben es nicht eine Sekunde bereut diesen Hund zu uns geholt zu haben.  

Damals war der Border Collie noch eine sehr seltene Rasse in Deutschland, es gab kaum Züchter die diese
Hunde in Vereinen züchteten, hingegen auf den Bauernhöfen in unserer Gegend sah man vereinzelt Borde Collies arbeiten.
Es gab damals kein Agility, Obedience oder Dog Dancing. Border wurden alleine auf den Höfen nach Bedarf gezüchtet ,
Hunde, die nicht an Bauer verkauft wurden, gingen auch vereinzelt in Familien.
Damals war der Border noch kein"Modehund", auf der Straße fragte uns jeder was für ein netter Mischling das sei, im Hundesport
war die Rasse damals noch völlig unbekannt und auf Ausstellungen wurden nur vereinzelt Border Collies vorgestellt...

1992 besuchten wir einen Schafzüchter in unserer Nähe und verliebten uns in einen seiner Welpen ....
Drei Tage später zog "Jasper" bei uns ein.
Vom ersten Tag an begleitete er mich zur Arbeit, mit 12 Monaten bestand er seine Begleithundprüfung und einige Jahre
waren wir sehr erfolgreich im Breitensport und später im Agility.
Jasper war von vorne rein mein Hund, wo ich war da war auch er.
In all den Jahren die Jasper bei uns war, haben Freunde und Bekannte uns wohl nie ohne hin gesehen.  Er lernt viele Orte, Menschen
und andere Tiere kennen und entwickelte sich so zu einem wunderschönen, freundlichen und ausgeglichenen Rüden.
Mit 6 Jahren zog er sich einen Kreuzbandriß zu und nach der OP entschieden wir den Hundesport mit ihm zu beenden...

Diese sollte der Anfang für eine wirklich einmalige Karriere werden...
Um ihn auch weiter zu beschäftigen begannen wir Kunststücke einzustudieren und hier zeigte sich sein wahres Talent.
Durch sein ruhiges Temperament und sehr ausgeglichenes Wesen wurde er nun ein beliebter Therapie- und Filmhund.
Wir haben all die Arbeit mit Jasper "Just-For-Fun" gemacht, einfach um ihn zu beschäftigen und um ihm immer wieder neue
Aufgaben zu stellen. Jasper liebte die Arbeit am Set, mit vielen Menschen und an immer neuen Orten. Es reichte oft schon das Geräusch
der "Klappe" oder die Worte "....und Aktion" und schon war er ganz in seinem Element.
Wir haben wirklich an vielen verschiedenen Orten gedreht, an die ich ohne Jasper nie gekommen wäre.
Es war manchmal sehr anstrengend , weil es oft sehr lange dauerte oder viele Szenen immerwieder wiederholt werde mußten,
aber Jasper war immer mit Feuereifer dabei und man konnte sich 100% auf ihn verlassen..
Anfragen, die uns nicht "Hundegerecht" erschienen oder die uns nicht passend erschienen, lehnten wir immer ab.

Jasper spielte in vielen Filmen , Werbeproduktionen mit, war "Model" für verschiedene Fotoproduktionen,
wurde über eine Telefonabstimmung zum "Super Tier von Schleswig Holstein" gewählt,
es wurden einigene Filme über ihn und seine Arbeit gedeht,  es erschienen Berichte in Zeitungen und in Büchern ,
aber das "Highlite" und für uns auch der krönende Abschluß seiner Filmhunde Karriere ,
war sicher der Dreh zu dem Musikvideo der Band Blumenfeld, in dem er alleine die Hauptrolle spielt.
Jasper war dabei 11 1/2Jahre alt.

Alle die Interesse haben ihn dort zu erleben , sollte sich die CD von der Band Blumenfeld (Neuer Morgen) kaufen,
auf ihr findet man den Videoclip mit Jasper.
Alle die Jasper kennen wissen was für ein besonderer Hund er war.
Hier findet man ein wunderschönes Musikvideo mit "Jasper" im Internet !

Wir teilen unser Leben mit vielen Hunden, es sind auch viele wirklich tolle Hunde darunter ...
- aber wir sind uns beide sicher, es gibt sicher immer nur einen wirklich einzigartigen Hund im Leben jedes Menschen.
Einen Hund mit diesem sich einfach blind versteht, ganz ohne Worte -
solche besonderen Hunde gibt es sicher nicht viele und man bekommt nicht oft
die Chance einen solchen besonderen Hund zu besitzen - "Jasper" war solch ein Hund ....
... eben unser ganz besonderer Traumhund !
Jasper vereinte so viele gute Eigenschaften in sich, daß wir uns oft fragen, wie er das wohl machte.
Wir sind unendlich glücklich eine so lange Zeit mit diesen wundervollen Hund verbracht zu haben.

Jasper im Winter 2001
Topfit und wunderschön ,ein Border Collie der Extraklasse!

Diese waren einige Sachen aus seinem damaligen Repertoir:

 - Aus Entfernung: Sitz, Platz, Steh, Down (Kopf im liegen ablegen), Bleib, Komm
- Kurzes Bellen, anhaltendes Bellen (auf Handzeichen)
- Gegenstände apportieren, Gegenstände aufheben und anderswo ablegen (z.B. Waschmaschine befüllen)
- Verletzter Hund (mit erhobener Pfote gehen), Toter Hund,winken,schämen
- ins Hosenbein beißen, schwimmen, liebt Wasser, fährt Boot
- Rolle, Drehen, Diener machen, Männchen machen, Pfote geben, rückwärts gehen, eingetrübte Strecken laufen,
lässt sich voraus schicken öffnet Türen, Tonnen, Mülleimer, Schubladen, läuft durch Röhren und über hohe Brücken
- Suchen: schnüffelt auf der Erde, buddelt, stupst Gegenstände mit der Nase an und /oder kippt diese um
- Liebt Kinder, geht ganz natürlich mit Schauspielern mit, keine Probleme bei dichter Kameraführung,
agiert mit anderen Tieren, kein Jagdtrieb

All dies beherrschte Jasper auf Kommando, sowie nach Vortraining auch komplexe Abläufe.
Er verknüpfte mehrere Handlungsabläufe miteinander wie z.B. die vier Kommandos Zeitung aufheben,
um eine Badewanne rennen, Pfote auf den Wannenrand legen und die Zeitung hineinwerfen.

Jasper in Filmen..... 

Sommer 2002 ,es wir vom NDR ein Film über "Jasper" und seine Filmhundarbeit gedreht !

Hauptdarsteller in diesem Film: "Jasper"

  Filmaufnahmen für die Wahl zum "Supertier von Schleswig-Holstein", Feb.2003  

Der stolze Gewinner bekommt
vom Fernseh Sender NDR den Pokal übergeben.

 "Jasper" vor der Kamera

 Tonaufnahmen mit Jasper

Jasper im Musikvideo der Band Blumfeld
Die neue CD der Band "Blumfeld" mit dem Musik-Videoclip von Jasper ist nun im Handel erhältlich.
Der komplette Video-Clip zu dem Lied "Neuer Morgen " ist darauf  und man kann ihn somit einfach auf dem Computer
anschauen. Das Video ist wirklich super geworden, anschauen lohnt sich !!!
Unter diesem Link ist es im Internet zu sehen !!!!
 
http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&VideoID=244316

Jasper beim Dreh auf dem Rastplatz Budikate an der A1

Thomas und Kju schauen beim Dreh zu

Im Herbst 2003 stand "Jasper" zum letzten mal vor der Kamera - diesmal für das Musikvideo der Band "Blumfeld" .
Er spielt die Hauptrolle in dem Videoclip für das Lied "Neuer Morgen".
Am 11.11.2003 erschien die CD im Handel. Das Video ist 4.40 min lang, die Dreharbeiten dauerten 2 Tage a 14 Stunden.
Da Jasper die
alleinige Hauptrolle in dem Videocilp spielt, stand er pro Tag 8 Stunden vor der Kamera. Wir sind mächtig stolz ,
dass er mit 11 1/2 Jahren noch so toll gearbeitet hat und auch noch viel Spaß dabei hatte.
Das Video ist wirklich super toll geworden, mit vielen wunderschönen Aufnahmen von Jasper.

Da die Dreharbeiten sehr lang waren wurde für die Kamera Einstellungen ein "Jasper-Double" verwendet.

Jasper vor der Kamera


"Jasper"im März  2003 an der Ostsee. - 11 Jahre alt -
Wir sind glücklich und stolz, dass dieser wundervolle Hund bei uns war. 

Jasper 12 1/2 Jahre alt

... und noch einmal hat "Jasper" es geschafft.
Nun gibt es auch einen wunderschönen Bericht mit Fotos über unseren kleinen
Movie-Star
in dem gerade neu erschienenen Buch
"Filmland Schleswig-Holstein" .
Vor ein paar Tagen haben die beiden Autoren
Jasper das Buch persönlich vorbei gebracht. 

 Oktober 2004

Jasper in Dänemark , Oktober 2004 

Border Collie "Jasper" - Ein Filmstar ganz ohne Allüren

..... aus den Lübecker Nachrichten
Lebatz/SH, 7.4.02

Cabriofahren findet er cool - weil die Ohren so schön im Wind flattern. Beim jüngsten Dreh in Mecklenburg-Vorpommern hat er diese luftige Art der  Fortbewegung schätzen gelernt.
Ansonsten ist "Jasper" aus Lebatz nur noch schwer zu beeindrucken. Als Filmhund macht der schlaue Border Collie seit fünf Jahren Karriere.
Während seine Verwandtschaft hauptsächlich blökende Schafe zusammentreibt, bewegt sich der auf einem Bauernhof geborene Hütehund auf ganz anderem Terrain. Jüngst war er in einer ZDF-Produktion, der Adelsromanze "Sehnsucht nach Sandin", zu sehen.
Er hält Pfötchen mit Alexandra Kamp, schmust mit Gabi Dohm oder lässt sich von Evelyn Hamann mit Leckerlis verwöhnen.
Allesamt gestandene Schauspielerinnen, die beeindruckt sind vom Können des klugen Vierbeiners. "Jasper" kommt durch seinen "Job" an Plätze,die sonst für Hunde tabu sind. Er lustwandelt durch Schlösser, trabt durch Kirchen und hat schon nachts im Elbtunnel Szenen erfolgreich abgedreht.
 Zum Film kam der Hund eher durch Zufall. "Wir haben früher Agility mit ihm betrieben, eine Hundesportart, die das ganze Tier fordert. Dann erlitt er jedoch einen Kreuzbandriss und wir mussten den Sport aufgeben", berichtet Kristin Henkel. Um zu verhindern, dass dieser agile Hund mangels Beschäftigung trübsinnig werden könnte, studierte Kristin Henkel vielfältige Kunststückchen mit ihm ein.
Eine Freundin kannte eine Agentur, die Filmtiere vermittelt, und so nahm die Karriere des Border Collies ihren Lauf.

 Seit 1997 steht der inzwischen Zehnjährige vor der Kamera. Sein Repertoire umfasst natürlich das kleine Einmaleins der Hundeerziehung, aber auch schwierige Aufgabenstellungen und das Improvisieren am Set. "Jasper" kann verschiedene Kommandos miteinander verknüpfen.
Seine Trainerin gibt ein Beispiel: "Er kann eine Zeitung aufnehmen, um eine Badewanne herumgehen, die Pfoten auf den Wannenrand legen und die Zeitung hineinwerfen. Diese Einstellung könnte mit Jasper ohne Zwischenschnitte gedreht werden. Die meisten anderen Hunde würden diese Kommandos lediglich einzeln ausführen."

Aufgrund seiner Ausbildung als Therapiehund sei "Jasper" in der Lage, sich bis zu einem gewissen Grad auf das Temperament eines Schauspiels oder auf das Tempo einer Szene einzustellen.  Sein Talent und sein Charme machen ihn zu einem geachteten Partner am Set.
"Dieser Hund würde sogar einen Holzklotz zum Lächeln bringen", hat mal jemand über ihn gesagt.
Und wenn eine Szene erfolgreich mit ihm abgedreht wurde, dann gab es für den schwarz-weißen Hund auch schon
mal "standing ovation" von den begeisterten Zweibeinern.
 Trainiert wird meistens im Winter. "Abends mal eine halbe Stunde am Tag", berichtet Kristin Henkel.
"So sehr viel Neues bringen wir ihm gar nicht bei, nur das Erlernte muss immer wieder abgerufen werden."
Angebote für TV-Werbespots oder Filme werden nur angenommen, wenn Hund und Frauchen Lust
dazu haben, es im Sommer nicht zu heiß wird und keine Sprungszenen verlangt werden.

"Jasper" hat es nämlich auch schon ein bisschen im Kreuz. Einmal im Monat geht es zum Chiropraktiker, zum Einrenken. Futter- und Tierarztkosten würden durch seine Gagen schon ganz gut abgedeckt. "
Aber Geld verdienen, das wollen wir damit nicht. Es soll ihm Spaß machen." Das tut es ganz offensichtlich.

Vor allem, wenn "Jasper" als TV-Star auf dem Beifahrersitz im offenen Cabrio durch die Gegend braust,
Nase und Ohren in den Wind hält und auf staunende Promenadenmischungen mächtig Eindruck macht.
Nur eines kann er noch nicht: Autogramme schreiben.
Quelle: www.hundejo.de

Jasper's 13.Geburtstag

Dänemark Urlaub Oktober 2005

 Solange ihr an mich denkt, ihr von mir erzählt,
ihr mich in euren Herzen tragt, solange bin ich bei Euch.

25.01.1992  - *17.12.2005, 

"click on the bottom"


 ...und sieh einige Fotos aus Film-, Serien- und Werbespotproduktionen mit " Jasper"